Suchmaschinenoptimierung á la carte

SEO Onsite Suchmaschinenoptimierung

Laut dem Austrian Internetmonitor Consumer 2012 (Quartal 3) nutzen 5,8 Millionen Österreicher ab 14 Jahren das Internet. 55 % der Studienteilnehmer nutzen das Internet reglemäßig um nach Anbietern von Produkten und Dienstleistungen zu suchen. Im Businessbereich hat man in Österreich eine Internetzugangsabdeckung AIM Business Oktober 2012 von 94 % erhoben. Unter Beachtung dieser Kennzahlen kann man darauf schließen, dass es eine Pflichtaufgabe eines jeden Unternehmens ist, im Internet vertreten zu sein. Dieser Internetauftritt ist nur eine Komponente des Online Business. Der verständlichste Internetauftritt kann nur zum Unternehmenserfolg betragen, wenn die Internetseite oder die Anwendung auch gefunden wird.

Somit ist der zweite essentielle Schritt eines Unternehmens die Sicherstellung der Internetpräsenz bei Suchmaschinen. Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es um die optimale technische Vorbereitung sowie um die professionelle Inhaltspflege. Dies wird in Offpage und Onpage-Optimierung untergliedert. Unter Offpage-Maßnahmen versteht man Verbesserungen die nicht dirket auf der eigenen Seite stattffinden, jedoch aber großen Einfluss auf die Platzierung in natürlichen Suchergebnissen von Google, Bing und Co. nehmen. Dabei handelt es sch zum Beispiel um Link-Building mit hochwertigen Partnern zur Verbesserung des Rankings. Dem zufolge sind Onpage-Maßnahmen, sämtliche Möglichkeiten zur best möglichen Darstellung von Inhalten auf der eigenen Internetseite. Dies beginnt bei der Strukturierung der Website und beinhaltet Maßnahmen wie zum Beispiel bewußtes Texting, Ladezeiten-Management, interne Verlinkungen, URL-Management und Meta-Tag-Pflege und vieles mehr.

QUOM Onpage SEO